Fondsverschmelzung: ESPA PORTFOLIO MED und ESPA PORTFOLIO MIX werden zum ESPA PORTFOLIO BALANCED 30

Mit Wirksamkeit 18.08.2008 wird der ESPA PORTFOLIO MED und der ESPA PORTFOLIO MIX in den ESPA PRO MIX eingebracht.
Gleichzeitig wird Letzterer umbenannt in: ESPA PORTFOLIO BALANCED 30

ESPA PORTFOLIO MED (untergehender Fonds)
AT0000858535 (Ausschütter)
AT0000812839 (Thesaurierer)
AT0000950837 (Capitalplan thes)

Umtauschverhältnis

Ausschütter: 1 : 0,99816
Thesaurierer: 1 : 1,60327
Capitalplan thes: 1 : 1,60327



ESPA PORTFOLIO MIX (untergehender Fonds)
AT0000858576 (Ausschütter)
AT0000812847 (Thesaurierer)
AT0000950878 (Capitalplan thes)

Umtauschverhältnis

Ausschütter: 1 : 0,85851
Thesaurierer: 1 : 1,31477
Capitalplan thes: 1 : 1,31477



ESPA PORTFOLIO BALANCED 30 (ESPA PRO MIX = aufnehmender Fonds mit neuem Namen)
AT0000802491 (Ausschütter)
AT0000A09R60 (Thesaurierer)
AT0000A09R78 (Capitalplan thes)

Begründung:

  • Straffung der Fondspalette der ERSTE-SPARINVEST (relativ ähnliches Anlageuniversum der drei genannten Fonds)

 

Fondsdetails:

  • Das Risikoprofil wird sich nicht wesentlich verändern, da die Aktienquote mit 30 % nach oben begrenzt ist.
  • Erhöhte Flexibilität in der Umsetzung der Strategien
    • Absolute Return-Strategie der Aktienquote: Mit eigens entwickelten Modellen kann rasch und dynamisch auf Marktänderungen reagiert werden. In Aufwärtsphasen kann der Investitionsgrad bis 30 % angehoben und in schwachen Aktienmärkten das Risiko bis auf 0 % reduziert werden.
  • Aktives Management der Aktienquote:
    • nach Regionen (neben den entwickelten Börsen auch "Emerging Marktets" wie z. B. Osteuropa, Lateinamerika, Asien) bzw.
    • in Themenfonds (z. B. Infrastruktur, Konsumwerte, etc.)
  • Der Renten- (70 % bis 100 %) bzw. Cashanteil (0 % bis 30 %) wird ebenfalls aktiv gemanagt und orientiert sich an der Renten-Asset Allocation der ERSTE-SPARINVEST (insbesondere betreffend Bonitäten und Laufzeiten der Anleihen).
  • Beimischung von Immobilienaktienfonds (0 % bis 4 %) und Alternatives (z. B. Rohstoffe, Spezialstrategien 0 % bis 6 %).
  • Fremdwährungen werden gegenüber dem Euro in der Regel abgesichert; bei erkennbaren Trends sind auch aktive Währungsentscheidungen möglich.
  • Im Durchschnitt sollen mittel- bis längerfristige Erträge 4 - 6 % p. a. bei anleihe-ähnlichen Schwankungen (im Backtest wurde 3,7 % p. a. errechnet) erzielt werden.

 

Vorteile für den Anleger:

  • Diversifiziertes und aktiv gemanagtes Portfolio, welches die Chancen in den einzelnen Veranlagungsklassen flexibel nützt.
  • Flexible Umsetzung der Strategien im Fonds: Absolute Return-Strategie der Aktienquote, womit rasch und dynamisch in einer Bandbreite von 0 % bis 30 % auf Marktänderungen reagiert werden kann.
  • Ziel zur Erwirtschaftung eines stabilen Ertrages mit relativ geringen Schwankungen: Im Durchschnitt sollen auf mittlere bis längere Sicht positive Erträge von 4 bis 6 % p. a. erzielt werden.

Ausgabeaufschlag:
Der aktuelle AGA des ESPA PRO MIX (5 %) wird ab 18.08.2008 den Konditionen der üuntergehendenü Fonds angepasst und demnach 3,5 % betragen.

Steuer:

  • Bei Fondszusammenlegungen wird die Spekulationsfrist nicht unterbrochen.
  • Der aufnehmende Fonds ESPA PORTFOLIO BALANCED 30 bleibt weiterhin ein §14 EStG-Fonds (wichtig für KMU-Förderungsgesetz, Pensionsrückstellungen).

 


Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle: ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Sowohl der vollständige Prospekt als auch der vereinfachte Prospekt bzw. die Wesentlichen Anlegerinformationen (sowie allfällige Änderungen dieser Dokumente) wurden entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 in der jeweils geltenden Fassung im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht und stehen Interessenten kostenlos am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung, die Sprachen, in denen der vereinfachte Prospekt bzw. die Wesentlichen Anlegerinformationen erhältlich sind, sowie allfällige weitere Abholstellen sind auf der Homepage www.sparinvest.com ersichtlich. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.