Fondsschließung: ESPA GARANT COMMODITIES ist per 29.03.2013 ausgelaufen

Fondscharakteristik

Der ESPA GARANT COMMODITIES (ISIN AT0000A08QV0), der am 01.08.2008 an den Start ging, bot die Chance von der Wertentwicklung der wichtigsten Rohstoffe zu profitieren (Koppelung an die Preisentwicklung des Dow Jones UBS Commodity Index, eines der bekanntesten Rohstoffbarometer).  Zur Absicherung des Kapitals wurden gleichzeitig Veranlagungen in Anleihen oder Pfandbriefen mit Landeshaftung getätigt, sodass eine zumindest 100%ige Rückzahlung des investierten Kapitals am Laufzeitende sichergestellt ist. Zusätzlich garantiert die Erste Bank diese Tilgung.

 

Performanceüberblick

Das Konzept des ESPA GARANT COMMODITIES (=100%ige Rückzahlung des investierten Kapitals am Laufzeitende, vor Kosten und Steuern) ist aufgegangen. Der Gesamtertrag blieb zwar hinter den bei der Emission vorhandenen Erwartungen zurück. Der starke Preisrückgang an den Rohstoff Märkten und folglich im Index hat sich aber nur stark abgeschwächt auf den Fondspreis übertragen.