Duration

Als Duration (deutsch: Dauer) wird eine Kennzahl zur Risikobeurteilung von Anleihen bezeichnet. Sie ist ein Maß für das Zinsänderungsrisiko bei verzinslichen Wertpapieren und als die durchschnittliche Bindungsdauer des eingesetzten Kapitals in Jahren zu verstehen. Durch zwischenzeitliche Zinszahlungen auf das angelegte Kapital ist die Duration kürzer als die Restlaufzeit einer Anleihe. Je höher die Duration, desto stärker steigt bzw. fällt der Kurs einer Anleihe, wenn sich die Zinsen ändern.