Zurück

Nominale (Nennwert)

Auf einem Wertpapier vermerkter Forderungsbetrag, der nicht dem Marktwert des Titels entsprechen muss. Bei festverzinslichen Wertpapieren wird der Nennwert am Ende der Laufzeit an den Gläubiger zurückbezahlt, falls kein anderer Rückzahlungskurs angegeben ist. Auch die Verzinsung von Anleihen bezieht sich auf den Nennwert.