Gerold Permoser, Veranlagungschef für Nachhaltige Investments

„Nachhaltige oder Responsible Investments stehen laut UNO für eine Veranlagungsform, die ausdrücklich die Bedeutung von Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsfaktoren (ESG) betont sowie die Funktionen und langfristige Stabilität der Finanzmärkte zu unterstützen sucht. Dieser Investment-Ansatz beruht auf der Erkenntnis, dass die Erzielung langfristiger und nachhaltiger Erträge von stabilen, gut funktionierenden und solide geführten Unternehmen abhängt.“

Nachhaltiges Investieren in der Erste Asset Management

Unser Investmentansatz

Innerhalb der Erste Asset Management Investmentabteilung befasst sich ein mehrköpfiges Expertenteam ausschließlich mit dem Thema nachhaltige Veranlagungen. Der Investment-Prozess der Erste Asset Management ist ein integrierter Ansatz. Er setzt sich aus positiven Kriterien, Ausschluss-Kriterien, Engagement-Kriterien und einem Best-in-Class-Ansatz zusammen. Als "Engagement" bezeichnen wir den Dialog mit Unternehmen in die wir investieren. In Form von Briefen, Conference Calls und Unternehmensbesuchen erbeten wir Auskünfte und fordern vielfach Verbesserungen ein.

Herzstück des Investmentprozesses ist die „ESG-Analyse“, die sich auf Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezieht. 

Grafik Unser Investmentansatz

Nachhaltige Fonds

Zahlreiche internationale Studien bestätigen, dass Verantwortung und Rendite kein Widerspruch sind. Die nachhaltigen Fonds der Erste Asset Management unterliegen strengen Regeln, was die Umweltpolitik, Unternehmensführung und allgemeine soziale Verantwortung der Unternehmen betrifft, in die sie investieren. Unsere Nachhaltigkeits-Fonds werden nach einem klar strukturierten Investmentansatz gemanagt und profitieren von langfristigen Trends wie z. B. erneuerbarer Energie.

Nachhaltige Fonds

Für Sie ist der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ein wichtiges Anliegen? Unser Nachhaltigkeits-Investmentteam stellt sicher, dass nur jene Wertpapiere den Weg in das Portfolio finden, die strengen nachhaltigen, sozialen und umweltverträglichen Kriterien entsprechen. Interessiert?

Nachhaltige Rendite

Die Erste Asset Management versucht den sozialen und ökologischen Mehrwert, den nachhaltige Investitionen bringen, messbar zu machen. Die Messergebnisse fließen dann wiederum in die Anlageentscheidungen mit ein. Damit versuchen wir die Auswirkungen unseres Handelns nachhaltig zu verbessern.

Aufgrunddessen haben wir uns auch als erste Fondsgesellschaft Österreichs dazu entschieden, das Montréal Carbon Pledge Abkommen zu unterschreiben. Damit verpflichten wir uns den CO2 Fußabdruck unserer Portfolios auf jährlicher Basis zu messen und zu veröffentlichen.  

 

Das Nachhaltigkeits-Magazin

Unser Nachhaltigkeits-Magazin ERSTE RESPONSIBLE RETURN - The ESG Letter
diskutiert brisante Themen und informiert über unsere nachhaltigen Fonds.

 

Unsere Nachhaltigkeits-Infografik

Unsere Nachhaltigkeits-Infografik bietet einen gut strukturierten und ansprechenden Überblick über nachhaltiges Investieren, Facts und Figures zu Ausschlusskriterien, Impact Investments, Voting und Enagagement und vieles mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. und Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. und Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt.

Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“, der vereinfachte Prospekt sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com abrufbar und stehen dem interessierten Anleger kostenlos am Sitz der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der jeweiligen Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts bzw. des vereinfachten Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.