Vom 9. September bis 9. Oktober 2019 liegt der neue, aktiv gemanagte Aktienfonds ERSTE FUTURE INVEST zur Zeichnung auf. Der neue Fonds veranlagt in 5 Megatrends die nicht nur unser tägliches Leben beeinflussen, sondern auch die Art und Weise, wie unser Geld angelegt wird. Die Megatrends, die in dem Fonds abgebildet werden sind: Gesundheit & Vorsorge, Lebensstil, Technologie & Innovation, Umwelt & Saubere Energie, und Aufstrebende Märkte.

„Megatrends sind enorme transformative Kräfte, welche die Weltwirtschaft, Unternehmen und die Gesellschaft entscheidend verändern. Deshalb sollen Megatrends auch in der Kapitalanlage berücksichtigt werden.“
Peter Bosek, Erste Bank

peter bosek

5 Megatrends in einem Fonds

gesundheit und vorsorge

Gesundheit & Vorsorge

Vor allem in den westlichen Industrienationen wird die Gesellschaft zunehmend älter. Profiteure dieser Entwicklung können Unternehmen sein, die Produkte rund um das Thema medizinische Versorgung und Betreuung anbieten.

gesundheit und vorsorge

Lebensstil

Nicht nur in der Ernährung, auch in anderen Bereichen wie Fitness und Körperbewusstsein ändert sich der Lebensstil. Zudem wird es normal, Güter wie Autos, Arbeitsplätze, Wohnungen und vieles mehr zu teilen (“Sharing”). 

technologie und innovation

Technologie & Innovation

Hinter diesen Schlagwörtern verbirgt sich eine ganze Reihe von Trends wie “Robotik” aber auch “Internet of Things”. Weitere Subtrends sind Cyber Security, Virtual und Augmented Reality oder Autonomes Fahren.

Umwelt & Saubere Energie

Umwelt & Saubere Energie

Um die im Pariser Klimaabkommen festgelegten Ziele zu erreichen, ist der massive Ausbau erneuerbarer Energie notwendig. Weitere Subtrends sind Smart-Cities, Wassereffizienz und Abfallwirtschaft.

Aufstrebende Märkte

Aufstrebende Märkte

Die Wirtschaft wächst in den westlichen Länder durchschnittlich weniger schnell als in den Schwellenländer. Treiber dieser Entwicklung ist das rasante Konsum- und Investitionswachstum in Infrastruktur in den aufstrebenden Märkten.

Investmentstrategie

Beim ERSTE FUTURE INVEST handelt es sich um einen aktiv gemanagten Aktienfonds. Die 5 ausgewählten Megatrends werden entweder mit ausgewählten Aktieneinzeltiteln oder spezialisierten Aktienfonds abgebildet. Da sich Megatrends nach typischen Mustern entwickeln, wird die Veranlagungspolitik des Fonds auf dieser Basis aktiv gesteuert. Auch die Aufteilung zwischen Aktien und Fonds wird laufend angepasst, wobei das Portfolio neben bekannten „Blue Chips“ gezielt attraktive, aber den meisten Anlegern weniger bekannte Mid-Cap-Unternehmen enthalten wird.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der ERSTE FUTURE INVEST Homepage.

Drei gute Gründe, die für diesen Fonds sprechen 

Über den Fonds

Eckdaten zum Fonds

Vorteile und zu beachtende Risiken
 

Weiterführende Dokumente

Interessieren Sie sich für den ERSTE FUTURE INVEST?

Wenn Sie bereits ein Wertpapierdepot bei der Erste Bank oder Sparkasse besitzen, können Sie den neuen Fonds direkt via George erwerben. Ansonsten helfen Ihnen die BetreuerInnen der Erste Bank oder Sparkasse gerne weiter.

*Wenn Sie auf Fonds kaufen klicken, wechseln Sie zu George, dem Online-Portal der Erste Bank und Sparkassen

warnhinweise future invest

Quelle: FMP, Erste Asset Management
Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt laut OeKB Methode. In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt. Der bei Kauf gegebenenfalls anfallende einmalige Ausgabeaufschlag in Höhe von bis zu 5 Prozent und allenfalls individuelle transaktionsbezogene oder laufend ertragsmindernde Kosten (z.B. Konto- und Depotgebühren) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle: Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt.

Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com abrufbar und stehen dem/der interessierten AnlegerIn kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere AnlegerInnen und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer AnlegerInnen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.