IHR GELD KANN DIE
WELT VERÄNDERN

Jetzt nachhaltig investieren.

NACHHALTIGE LÖSUNGSANSÄTZE

Mit Impact, Responsible und Integration decken wir die gesamte Bandbreite der nachhaltigen Investments ab.

Diese Fonds entsprechen Artikel 8 und Artikel 9 der Offenlegungsverordnung der EU.

IMPACT

Mit Ihren Investments direkt einen Einfluss auf die Umwelt und Wirtschaft nehmen (Artikel 9 der Offenlegungsverordnung der EU).

 

RESPONSIBLE 

Strenge Auswahlkriterien für die besten Unternehmen ihrer Art in jeder Industrie (Artikel 8 der Offenlegungsverordnung der EU).

 

INTEGRATION

Wir berücksichtigen bei der Titelauswahl bewusst Nachhaltigkeitsaspekte (Artikel 8 der Offenlegungsverordnung der EU).

 

WAS MEINEN WIR, WENN WIR
VON ESG REDEN?

Drei Kernthemen bestimmen nachhaltiges Anlegen und sind der Fokus unserer nachhaltigen Fonds.

Was meinen wir, wenn wir von ESG reden?

  • Environment (Umwelt) Keine Gentechnik, Kohleabbau*, Wasserverschwendung oder Zerstörung natürlicher Lebensräume
  • Social (Soziales) Gleichberechtigung, Menschenrechte und der Ausschluss geächteter Waffen
  • Governance (Unternehmensführung) Korruptionsbekämpfung, Transparenz und aktiver Dialog mit den Unternehmen

*bei Unternehmen die mehr als 5% des Umsatzes aus Kohleabbau beziehen

Nachhaltig investieren - finden Sie jetzt interessante Fonds.

Nachhaltige Lösungen

Impact/Artikel 9 OffenlegungsVO

Es handelt sich um sehr spezifische Anlagestrategien mit unterschiedlichem ökologischen oder sozialen Fokus. Sozialer und/oder ökologischer Fortschritt soll gezielt vorangetrieben werden. Impact wird sichtbar gemacht und laufend darüber berichtet. Diese Investmentfonds entsprechen Artikel 9 der OffenlegungsVO.

Responsible/Artikel 8 OffenlegungsVO

Ökologische-, soziale und Governance-Daten münden im proprietären ESG-Rating. Der Best-In-Class Ansatz gewährleistet, dass in jeder Industrie die nachhaltigsten Unternehmen ausgewählt werden. Strenge Ausschlusskriterien aus allen Blickwinkeln der Nachhaltigkeit. Die angeführten Fonds entsprechen Artikel 8 der OffenlegungsVO.

Integration/Artikel 8 OffenlegungsVO

Integration bedeutet ESG-Kriterien in den Investmentprozess einzubeziehen, weil sie finanziell positive Auswirkungen haben können. So werden z.B. Unternehmen mit hohem ESG-Risiko ausgeschlossen. Analysten identifizieren Investments, deren ESG-Charakteristika sich in ökonomischen Vorteilen widerspiegeln sollten und empfehlen diese. Die angeführten Fonds entsprechen Artikel 8 der OffenlegungsVO.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Warnhinweise am Ende der Seiten der einzelnen Fonds.

SOVIEL CO2 HABEN WIR EINGESPART, SEIT SIE AUF DIESER SEITE SIND:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
,
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
.
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
KG*

* Durch neu installierte erneuerbare Energieträger (gerechnet auf die gesamte Lebensdauer der Anlagen) (2019) im Fonds ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT.

Das entspricht:

  • 3 Flugreisen von Wien nach London
  • der Aufzucht von 6 Bio-Hochland Rindern
  • der Produktion von 15 iPhone X

Erfahren Sie wie wir unseren CO2 Abdruck berechnen

ESGenius-Letter lesen und mehr über Vorteile für Anlegerinnen und Anleger erfahren. 

Handbuch der Nachhaltigkeit PDF (5 MB) 24.2.2021
WWF eFolder PDF (5 MB) 15.10.2019
EAM Voting Policy PDF (1 MB) 22.8.2019
EAM Engagement and Voting PDF (2 MB) 25.9.2019
Unser Transparenzkodex für Aktien PDF (1 MB) 6.11.2018
Unser Transparenzkodex für Anleihe PDF (1 MB) 6.11.2018

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle: Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt.

Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com abrufbar und stehen dem/der interessierten AnlegerIn kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere AnlegerInnen und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer AnlegerInnen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.