ERSTE FUTURE INVEST

Jetzt in die Zukunft investieren.

Megatrends prägen die Welt über Jahrzehnte hinweg. Wir stehen am Beginn weitreichender Entwicklungen beim Lebensstil der Menschen, dem Einsatz neuer Technologien (z.B. Künstliche Intelligenz), bahnbrechenden Fortschritten im Gesundheitswesen oder in der Umwelt (Stichwort saubere Energie). Megatrends generieren Wachstum und damit Chancen für Anleger:innen, die in die spannendsten Unternehmen investieren. Mit dem Fonds ERSTE FUTURE INVEST investieren Sie in Aktien der aus unserer Sicht 5 wichtigsten Megatrends. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapieren neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt.

Zukunftsorientiert in Megatrends investieren

Fonds einzeln kaufen

Wenn Sie ein Online-Konto bei der Erste Bank und Sparkasse haben, können sie den ERSTE FUTURE INVEST direkt mit Klick auf "Fonds kaufen" kaufen. Sie können dann selbst entscheiden wieviel Sie in den jeweiligen Fonds anlegen möchten.

Fonds regelmäßig ansparen

Mit dem s Fonds Plan unterstützen wir Sie beim Veranlagen. Der
s Fonds Plan kombiniert den schrittweisen Vermögensaufbau mit den Ertragsmöglichkeiten von Wertpapieren. Und das ab 50 Euro
monatlich mit einem Fonds
Ihrer Wahl.

Alle Informationen zum Fonds

Der ERSTE FUTURE INVEST ist ein aktiv gemanagter, globaler Aktienfonds, der in Megatrends investiert. Neben dem überwiegenden Schwerpunkt auf Aktieneinzeltitel, werden dem Portfolio spezialisierte Aktienfonds beigemischt.

Hinweis: Je nach Entwicklung des Investmentfonds wird sich die Wertenwicklung eines s Fonds Plans von der einer Einmalveranlagung unterscheiden (höher oder geringer). Ein Kapitalverlust ist in beiden Fällen möglich

Technologie & Innovation

Hinter diesen Schlagwörtern verbirgt sich eine ganze Reihe von Trends wie „Robotik”, „Internet of Things“, „Künstliche Intelligenz“, „Virtual and Augmented Reality“ oder „Autonomes Fahren“.

Lebensstil

Nicht nur in der Ernährung, auch in anderen Bereichen wie Fitness und Körperbewusstsein ändert sich der Lebensstil. Zudem wird es normal, Autos, Arbeitsplätze, Wohnungen und vieles mehr zu teilen (“Sharing Economy”).

Gesundheit & Vorsorge

Global betrachtet wird die Gesellschaft zunehmend älter. Profiteure dieser Entwicklung können Unternehmen sein, die Produkte rund um das Thema medizinische Versorgung und Betreuung anbieten.

Umwelt & saubere Energie

Um die im Pariser Klimaabkommen festgelegten Ziele zu erreichen, ist der massive Ausbau erneuerbarer Energie notwendig („Klimaherausforderung“). Weitere Subtrends sind „Smart Cities“, “Wassereffizienz“ sowie Trends zur Abfallvermeidung.

Wirtschaftskräfte im Wandel

Die Wirtschaft wächst in den westlichen Ländern durchschnittlich weniger schnell als in den Schwellenländern. Treiber dieser Entwicklung ist das rasante Konsum und Investitionswachstum in den aufstrebenden Märkten.

Wollen Sie noch mehr zu den Megatrends lesen?

Publikationen zum ERSTE FUTURE INVEST

Hier finden Sie die wichtigsten Publikationen zum Fonds:

Fonds einzeln kaufen

Wenn Sie ein Online-Konto bei der Erste Bank und Sparkasse haben, können sie den ERSTE FUTURE INVEST direkt mit Klick auf "Fonds kaufen" kaufen. Sie können dann selbst entscheiden wieviel Sie in den jeweiligen Fonds anlegen möchten.

Fonds regelmäßig ansparen

Mit dem s Fonds Plan unterstützen wir Sie beim Veranlagen. Der
s Fonds Plan kombiniert den schrittweisen Vermögensaufbau mit den Ertragsmöglichkeiten von Wertpapieren. Und das ab 50 Euro
monatlich mit einem Fonds
Ihrer Wahl.

Alle Informationen zum Fonds

Der ERSTE FUTURE INVEST ist ein aktiv gemanagter, globaler Aktienfonds, der in Megatrends investiert. Neben dem überwiegenden Schwerpunkt auf Aktieneinzeltitel, werden dem Portfolio spezialisierte Aktienfonds beigemischt.

*Wenn Sie auf „Fonds kaufen" oder „s Fonds Plan eröffnen" klicken, werden Sie zu George, dem modernsten Banking Österreichs, weitergeleitet.

ERSTE FUTURE INVEST

Chancen und Risiken

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt. Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie das Basisinformationsblatt sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com jeweils in der Rubrik Pflichtveröffentlichungen abrufbar und stehen dem/der interessierten Anleger:in kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen das Basisinformationsblatt erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist in deutscher und englischer Sprache auf der Homepage www.erste-am.com/investor-rights abrufbar sowie bei der Verwaltungsgesellschaft erhältlich.

Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb von Anteilscheinen im Ausland getroffen hat, unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben wieder aufzuheben.

Umfassende Informationen zu den mit der Veranlagung möglicherweise verbundenen Risiken sind dem Prospekt bzw. „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ des jeweiligen Fonds zu entnehmen. Ist die Fondswährung eine andere Währung als die Heimatwährung des/der Anleger:in, so können Änderungen des entsprechenden Wechselkurses den Wert der Anlage sowie die Höhe der im Fonds anfallenden Kosten - umgerechnet in die Heimatwährung - positiv oder negativ beeinflussen.

Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger:innen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu. 

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen mehr Infos? Die Betreuer:innen der Erste Bank oder Sparkasse helfen Ihnen gerne.